IFT / TU Graz

Das Institut für Fertigungstechnik (IFT) ist eine Lehr- und Forschungseinrichtung der TU Graz und vermittelt fertigungswissenschaftliche und fluidtechnische Grundlagen sowie aktuelle Forschungserkenntnisse. In den institutseigenen Werkstätten und Laboratorien wird unter Verbindung von Lehre und Forschung praktisches Wissen vermittelt. Im Rahmen von Bachelor- und Masterarbeiten erhält man die Möglichkeit, im Team mitzuarbeiten, neue Erfahrungen zu sammeln und das erworbene Studienwissen in die Praxis umzusetzen.

ift-logo-web

WISSEN. TECHNIK. LEIDENSCHAFT.

Schleifmaschine_web

Smart Production Graz

Das Institut für Fertigungstechnik positioniert sich international durch die Forschungsfelder „Hochleistungszerspanung“, „Fluidtechnik“ und „Additive Manufacturing“. Zudem ist das Institut Betreiber der „smartfactory@tugraz“, in der unter anderem die Agilität und Datensicherheit am Beispiel Präzisionsfertigung (Robotergetriebe) gemeinsam mit 20 Unternehmenspartnern demonstriert und erforscht wird.

20161110_122552_web

Geschäftsfelder

Der Schwerpunkt Hochleistungszerspanung umfasst die Grundlagenforschung und anwendungsnahe Entwicklung rund um das Thema Werkzeugmaschine, beginnend vom Prozess bis hin zu Maschinengenauigkeit und neuer Sensorik für Industrie 4.0.

Im Fachbereich Fluidtechnik arbeitet eine hochqualifizierte Arbeitsgruppe zu den Themen Hydraulik und Pneumatik. Für Forschung und Lehre steht ein komplett neues Labor mit ca. 200 m² Betriebsfläche zur Verfügung.

Im Schwerpunkt Additive Manufacturing wird insbesondere dem Metall-3D-Druck durch Selektives Laserschmelzen (SLM) Augenmerk geschenkt. Dazu verfügt das Institut über eine moderne SLM-Anlage mit integrierter Bauraumheizung und Kompetenz zum Thema Topologie-Optimierung von Bauteilen.

ift-logo-web

Kontakt

Institut für Fertigungstechnik
Technische Universität Graz
Kopernikusgasse 24/1
8010 Graz
Austria

Tel: +43 316 873-7171
Fax: +43 316 873-7178
E-Mail: office.ift@tugraz.at

Übersichtsplan Messe Wien

uebersichtsplan-2018In einem „Eck“ der großzügigen Messehalle A am Wiener Messegelände finden Sie den Unternehmerverbund Steirereck. Auf der Messe vor Ort führt Sie ein grünes Leitsystem auf den steirischen Messestand. Informieren Sie sich bereits im Foyer oder in Halle B auf Monitoren, wie Sie den schnellsten Weg ins Steirereck finden. Alle Unternehmer freuen sich auf Ihren Besuch am Gemeinschaftsstand.