Rückblick 2016

Im Jahr 2016 schlossen sich erstmalig 11 steirische Spitzenunternehmen zum einzigartigen Verbund »Steirereck» zusammen, um den Wirtschaftsstandort Steiermark und die moderne Innovationskraft der Region bestmöglich auf der größten, österreichischen Fachmesse für Fertigungstechnik, zu präsentieren. Die führenden Betriebe in den Bereichen Werkzeug- und Maschinenbau sowie der Mess- und Regeltechnik in der Steiermark zeigten auf 1.000 m² ihr ganzes Können und stellten ihr breites und innovatives Angebot an Produkten und Dienstleistungen »made in Styria« zur Schau.

Neben der geballten Technologie-Kompetenz der steirischen Top-Betriebe trug vor allem der Kundenabend der Fa. Boehlerit mit steirischen Schmankerln, Live Musik und über 700 nationalen und internationalen Besuchern sowie der Fachpresse aus Deutschland, Österreich und der umliegenden osteuropäischen Staaten zum vollen Erfolg des Steirerecks bei.